Neubau Oberstu­fen­schulhaus mit Gemein­desaal

Hunzenschwil
Landschaftsarchitekten
Rosenmayr Landschaftsarchitektur GmbH
Adresse
Mizeligasse 6, 5502 Hunzenschwil
Jahr
2017
Bauherrschaft
Gemeinde Hunzenschwil
Team
Schmid Schärer Architekten, Stabilis Baumanagement
selektiver Projektwettbewerb
1. Rang

Der Vorplatz vor dem neuen Gemeindesaal wird als offene Fläche mit wenigen Massnahmen als Begegnungsort gestärkt: ein wertiger Belag mit einem Natursteinbrunnen adressiert den Eingangsbereich zu Schulhaus und Foyer. Sitzmöglichkeiten sowie einige hochstämmige Gehölze ergänzen den bestehenden Ahorn und erzeugen Aufenthaltsqualität.

Entlang der Südfassade werden Linden gepflanzt. Diese verlängern die Baumreihe in Analogie zur vorgefundenen Situation an der Schulgasse. Die Gehölze und die Staudenfelder bilden beschattete, atmosphärische Zonen vor den Unterrichtsräumen. Geschützt hinter einer Hecke entstehen Aussenzimmer welche geeignet sind für Unterricht im Freien oder der Lehrerschaft als Aussensitzplatz dienen.

Der Freiraum zwischen den Parkfeldern und dem Neubau dient vornehmlich der Erschliessung der Schule. Auf der Höhe des Pavillons entsteht eine kleine platzartige Situation als Warteraum und Treffpunkt. Das Kiesfeld mit schattigem Baumdach und Sitzmöglichkeiten wird Teil des Pausenhofes und dient auch als Aufenthaltsbereich bei Dorfanlässen, welche auf dem Areal statt finden.

Dazugehörige Projekte

  • Wellness Bogn Sedrun
    Walter Bieler AG
  • Haus Zumikon
    sandy brunner Architektur
  • House in a Forest
    Paul Kaloustian Architect
  • Speicherbibliothek - Les archives du future
    Lukas Lenherr Architektur
  • Qingli Hotel
    Elsedesign

Magazin

Andere Projekte von Rosenmayr Landschaftsarchitektur GmbH

Gesamt­sa­nierung Freibad Fondli
Dietikon
Neubau Wohnheim mit Atelierhaus
Stein
Ersatz­neubau Doppel­kin­der­garten Steinmürli
Dietikon
Erneuerung Freiraum Siedlung Sonnhalde
Adlikon bei Regensdorf
Wohn- und Gewer­be­über­bauung Glattpark Mitte
Opfikon
Umnutzung Kinder­krippe Oerlikon
Zürich