not guilty, Medienpark Zürich

Zürich
Foto © Urs Bigler
Foto © Urs Bigler
Foto © Urs Bigler
Lichtplaner
matí Lichtgestaltung
Standort
Zürich
Jahr
2017

Neubau. Konzeption bis Ausführungsplanung für die Kunstilichtbeleuchtung.

Die not guilty Filiale im Medienpark dient als Restaurant, Café und After-Work-Erholung für die verschiedenen Mitarbeiter des Bürogebäudes und auch für die Nachbarschaft. Deshalb haben wir ein Konzept entwickelt, das allen Anforderungen gerecht wird: Strahler auf Schienen, Wall-Grazers und Pendelleuchten. Spots und Wall-Grazer sind dimm-to-warm und haben drei Einstellungen für morgens, tagsüber und abends. Die Pendelleuchten wechseln mit der Ästhetik der Inneneinrichtung und geben dem Raum eine tiefe Perspektive und ein behagliches Gefühl.
Darüber hinaus haben wir auch die Beleuchtung der offenen Küchenstation und der Vitrinen so gestaltet, dass die frischen Zutaten und deren Zubereitung hervorgehoben werden, da dies eine Philosophie des Restaurants ist.

Architektur
Gutknecht Jäger Generalplaner GmbH

Dazugehörige Projekte

  • Meßmer Momentum, Hamburg
    rimpf Architektur
  • Hotel Storchen
    Ina Rinderknecht Interior Design GmbH
  • Neubau Therme Meran
    PRECOMA RENATO Architectures Interiors
  • HSBC Casino
    LICHT KUNST LICHT
  • Umbau Chüestall
    Albrecht Architekten

Andere Projekte von matí Lichtgestaltung

Kaufhaus Tyrol
Innsbruck, Österreich
Museum Rietberg, China Sammlung
Zürich
Claudia Güdel Wo¦Men's Wear
Basel
Geschäftshaus Stampfenbachplatz 3/4
Zürich
Liebfrauenkirche
Zürich
Besucherzentrum Energie Wasser Bern
Bern