Schulanlage Klosters - Platz

Klosters
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Foto © Ralph Feiner, Malans
Architekten
Anaïs Architektur
Standort
Klosters
Jahr
2019

An steiler Hanglage zwischen Kantonstrasse und Bahnhof, angrenzend an die feinkörnige Dorfstruktur und den Friedhof liegt die Schulanlage «Klosters-Platz». Die Baukörper lassen sich durch ihre ausgewogene Setzung vom Landschaftsraum umspülen. Das grosse Volumen beherbergt die Primarschule und den Kindergarten, das kleinere Volumen die Oberstufe. Die Trennung der Oberstufe von der Primarstufe und dem Kindergarten ermöglicht eine stufengerechte Umgebung. Die allgemeinzugänglichen Nutzungen, wie Werken, Lehrerzimmer und Reserveklassenzimmer sind im Untergeschoss untergebracht. Im unteren Sockelgeschoss ist die Doppelturnhalle mit der Aula angeordnet und werden hauptsächlich von der Schule genutzt.

Dazugehörige Projekte

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazin

Andere Projekte von Anaïs Architektur

Erweiterung Doppeleinfamilienhaus
Zürich