Das gelbe Haus Flims

Luft-Seil-Bahn-Glück Gondelträume und Aussichten

Eiergondeln, technische Errungenschaften und Ferienträume: Das Gelbe Haus Flims thematisiert in seiner neuen Ausstellung legendäre Luftseilbahnen für den Tourismus und die dazugehörige Infrastruktur.

Die Lust auf Sport an der frischen Luft und in den verschneiten Bergen löste nach 1945 einen wahren Luftseilbahn-Boom aus. Das Gelbe Haus in Flims thematisiert im Rahmen der Ausstellungstrilogie «Luft Seil Bahn Glück» legendäre Bahnen für den Tourismus und die dazugehörige Infrastruktur. Die Ausstellung gibt einen Überblick von den Anfängen bis in die nahe Zukunft und spürt auch Luftseilbahnen in Werbung, Film und Kinderzimmern nach.
 
An diversen Modellbahnen können kleine und grosse Kinder selbst Sessel und Kabinen in Bewegung setzen. Plakate, Filme, Fotos und echte Teile diverser Luftseilbahnen geben einen abwechslungsreichen und lustvollen Einblick ins Thema. Nicht zuletzt erzählen zehn Persönlichkeiten aus Flims, Laax, Falera, was ihr Luftseilbahnglück ist. Die Ausstellung fordert zudem alle auf, ihr persönliches Erlebnis mit #luftseilbahnglueck zu teilen und so eine Brücke zwischen den schwebenden Luftseilbahnen drinnen und draussen zu schlagen.

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.
 

Wann

24. Dezember 2017 bis 28. Oktober 2018

Wo

Drei Ausstellungsorte

Organisator

DAS GELBE HAUS FLIMS

Links

www.dasgelbehausflims.ch