Sonova Phonak

Murten
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Foto © Dean Jaggi
Architetti
OOS
Sede
Murten
Anno
2020
Cliente
Phonak Communications AG
Team intern
Christoph Kellenberger, Raf Dauwe, Tonja Kuhn
Team extern
Marti + Dietschweiter AG (Bauingenieur), Tekhne SA (Bauleitung), Mosimann + Partner AG (Elektroplanung), Anex Ingenieure AG (HLKKS / Bauphysik), Lorenz Eugster GmbH (Landschaftsarchitektur)

Sonova Phonak Communications setzt beim neuen repräsentativen Firmensitz in Murten auf OOS-Kompetenz. Der innovative Charakter des Neubaus äussert sich sowohl im Energiekonzept wie auch in der tätigkeitsbasierten Raumorganisation.

Die Hülle ist kompakt gehalten und der Fensteranteil optimiert. Im Zusammenspiel mit Fenstern, Sonneneinstrahlung und Abwärme schaffen die temperatur- und luftfeuchtigkeitsausgleichenden Oberflächen und Materialien ein angenehmes Raumklima, ohne aktive Heizung oder Kühlung. Mit einem insgesamt passiven, cleveren Raum- und Konstruktionssystem und dem absolut minimalen Einsatz von Haustechnik ist das Gebäude ein im Betrieb CO2 neutrales Bürohaus.

Progetti collegati

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Rivista

Altri progetti di OOS

PartnerRe Office
Zürich
Lessingstrasse
Zürich
Dentalclub
Luzern
Flumserei
Flums
Schlossgut Bachtobel
Weinfelden