Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
© atelier-f ag, Fläsch/GR
Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
Foto © Ralph Feiner Fotografie, Malans/GR
© atelier-f ag, Fläsch/GR

Rathauskeller Mels

 Zurück zur Projektliste
Standort
Mels
Jahr
2020

Im alten Rathaus Mels sind die historischen Gewölberäume im Erd-und Untergeschoss für die Weinbaugenossenschaft Mels neu gestaltet.
Die Idee der Neugestaltung besteht darin, die räumlichen Qualitäten hervorzuheben und sämtliche neuen Eingriffe wie Türen, Oberflächen und Ausstattung handwerklich sorgfältig auszuführen.

Die Struktur der Räume wird respektiert und bleibt vollständig erhalten. Zentraler Raum ist der Erschliessungsgang durchs Gebäude. Er erhält Durch- und Einblicke mit neuen Türen aus rohen Stahlprofilen und Glas. Die Profilierung lehnt sich an das Bild der ehemaligen Holztüren.

Die durch die Kreuzgewölbe gegliederte Wirkung dieses Hauptraumes wird unterstrichen mit einer direkt auf den Gewölbescheitel montierten Leuchte. Der regelmässige Rhythmus wird betont und mit der Reihe neuer Türen im Gang unterstützt.

Für die vom Gang aus erschlossenen Gewölberäume gelten die gleichen Gestaltungsgrundsätze. In den beiden Degustationsräumen und im Verkaufsraum der Weinbaugenossenschaft fühlt man sich dem Wein verbunden. Einfache, speziell entworfene Holztische und als Beleuchtung eine festlich wirkende Lichtwolke, prägen die Atmosphäre.

Auch die bestehenden Gewölbekeller im Untergeschoss sind neu inszeniert: Böden, Oberflächen und Beleuchtung. Einerseits als Barriquekeller, anderseits als Weinarchiv.

Andere Projekte von atelier-f architekten

Auf`s Dorf gekommen
Interview mit Kurt Hauenstein
Villa Bothmarina
Malans
Süsswinkel
Chur
Alter Torkel Jenins
Jenins
Weingut Thomas Marugg
Fläsch
Weingut Hans Ruedi Adank
Fläsch