Magazine

Gefunden
1 week ago

«BIGNIK» ist ein seit 2012 jährlich wachsendes Gemeinschaftswerk der Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin. Am 12. Juni 2022 ist es wieder soweit, diesmal findet die «Flutung» mit Tuchmodulen im Zentrum von St. Gallen statt.  Susanna Koeberle


Meldungen
2 weeks ago

Das Oto Sound Museum bespielt dieses Jahr mit seinem Programm «Sound Turm» einen historischen Ort in Zürich: den Wasserturm beim Schanzengraben. Susanna Koeberle


Meldungen
2 weeks ago

Auf der Holzterrasse der Löwenbräukunst in Zürich sind bis zum 20. Juni 2022 zwei Arbeiten der Künstlerin Monster Chetwynd zu sehen. Die beiden Fledermäuse sensibilisieren für unseren Umgang mit der Tierwelt. Susanna Koeberle


Meldungen
4 weeks ago

Die Galerie Okro in Chur zeigt in der Ausstellung «Al13» die Resultate einer Recherche zum Thema Aluminiumsandguss. Die beiden Designer Moritz Schmid und Ville Kokkonen haben je ein Sitzmöbel entworfen und mit der Firma Christenguss umgesetzt. Susanna Koeberle


Meldungen
1 month ago

«Akt in der Landschaft» ist eine Installation von Ugo Rondinone im Belvedere 21 in Wien. Die multimediale Inszenierung des Schweizer Künstlers schafft eine magische Wirklichkeit, die fremd und vertraut zugleich ist. Susanna Koeberle


Meldungen
1 month ago

Das Buch «Swissness Applied. Learning from New Glarus» fasst die Recherche zusammen, die Nicole McIntosh und Jonathan Louie in New Glarus (USA) unternahmen. Die Resultate regen dazu an, über Heimat und Identität nachzudenken. Susanna Koeberle


Meldungen
1 month ago

Das Zentrum Architektur Zürich zeigt eine Weiterentwicklung des letztjährigen Schweizer Beitrags für die Architekturbiennale von Venedig. Die Ausstellung fokussiert dabei auf den langen Entstehungsprozess des Projekts. Susanna Koeberle


Meldungen
2 months ago

In der Ausstellung «Life, Without Buildings» sind Arbeiten von Künstler*innen und Architekt*innen zu sehen, die über den Zusammenhang zwischen Arbeit, Vertreibung und Heimatlosigkeit nachdenken. Susanna Koeberle


Gefunden
2 months ago

Eine Retrospektive im Muzeum Susch macht das Werk Feliza Bursztyns erstmals einem europäischen Publikum zugänglich. Ihre Arbeiten widerspiegeln ihre Aussenseiter-Position, sind aber gerade heute von grosser Aktualität. Susanna Koeberle


Meldungen
2 months ago

Manuel Herz äusserte sich Anfang März zum russischen Angriff auf den Fernsehturm bei Kiew, der im Zuge des Ukraine-Krieges stattfand. Auf dem Gelände befindet sich auch die Babyn-Yar-Synagoge, die Herz entworfen hat. Sie ist Teil der geplanten Gedenkstätten, die an das Massaker im Jahr 1941... Susanna Koeberle


Meldungen
2 months ago

Das MAK in Wien zeigt mit «Fortschritt durch Schönheit» eine umfassende Retrospektive zum Gesamtwerk von Josef Hoffmann (1870–1956). Ursprünglich zum 150. Geburtstag des Architekten, Designers, Lehrers und Ausstellungsmachers geplant, wurde die Ausstellung aufgrund der Pandemie um ein Jahr... Susanna Koeberle


Meldungen
3 months ago

Am 7. Februar 2022 informierte der Verwaltungsrat der Schauspielhaus Zürich AG über unterschiedliche Szenarien. Feststeht, dass der Pfauen instand gesetzt werden muss. Das Vorhaben sorgt für Kontroversen. Susanna Koeberle


Meldungen
on 2/22/22

Die Galerie Peter Kilchmann zeigt in der Ausstellung «Personal Shopper» neuere Arbeiten von Tobias Kaspar. Dazu gehört eine räumliche Installation, die subtil Gewissheiten hinterfragt.  Susanna Koeberle


Meldungen
on 2/21/22

Die Kunsthalle Zürich zeigt die erste grosse Einzelausstellung von Igshaan Adams in Kontinentaleuropa. Die Schau «Kicking Dust» funktioniert wie eine Landschaft, die Besucher*innen in reelle und imaginäre Räume mitnimmt. Susanna Koeberle


Meldungen
on 2/3/22

Mit dem Umbau eines alten Flarzhauses im Zürcher Oberland bringt die junge Architektin aus Kirgistan ihre Haltung zum Ausdruck: Geheizt wird nur mit der Sonne und einem Ofen, für Behaglichkeit sorgen Naturbaustoffe wie Holz und Lehm. Juho Nyberg, Manuel Pestalozzi, Susanna Koeberle, Elias Baumgarten


Gefunden
on 2/3/22

Die Ausstellungsreihe «Stitches» ist das Ergebnis einer Recherche von Collectif Détente zum Thema Textilien. Der zweite Teil mit dem Titel «Home as Composition» wird in der Krone Couronne gezeigt. Die Schau legt den Fokus auf unser Zuhause als Ort, der soziale und kulturelle Gegebenheiten... Susanna Koeberle


Meldungen
on 1/26/22

Bethan Huws hat für die siebte Edition von «Kunst in der Krypta» die Neon-Installation «War, Societies and Neon» im Zürcher Grossmünster realisiert. Die Skulpturen sind eine Aufforderung, den mittelalterlichen Bau mit neuen Augen zu sehen. Susanna Koeberle


Meldungen
on 1/25/22

Die Ausstellung «[email protected]» im Gewerbemuseum Winterthur bietet die Gelegenheit, die Arbeit von vier Schweizer Designplattformen kennenzulernen. Die Präsentation von zeitgenössischer Gestaltung soll auch dem Austausch dienen. Susanna Koeberle


Meldungen
on 1/24/22

Das Kunstmuseum Bern zeigt in der Ausstellung «Meret Oppenheim. Mon exposition» 200 Schlüsselwerke der Künstlerin, die Einblick geben in das vielschichtige Schaffen dieser aussergewöhnlichen Frau.  Susanna Koeberle


Gefunden
on 12/9/21

Der Plan einer dritten Metrolinie in Lausanne nimmt Gestalt an. Im Oktober wurde das Design der sieben Stationen vorgestellt. Für die Identität der neuen Linie M3 zeichnet das Westschweizer Kollektiv la-clique verantwortlich.  Susanna Koeberle


Meldungen
on 12/8/21

Die temporäre ortsspezifische Intervention des Designkollektivs Norm in der Baustellenpassage vor dem neuen Kaiserhaus in Bern schafft ein begehbares räumliches und optisches Erlebnis. Susanna Koeberle


Meldungen
on 12/5/21

«Gemisch Gefüge 76 Ginkgos» ist ein umfassendes, gut gestaltetes und spannendes Buch, das Entstehung und Istzustand der Europaallee dokumentiert. Es zeigt, wie Text, Fotografie und fachliche Aufarbeitung aufs Schönste koexistieren können. Susanna Koeberle


Meldungen
on 12/3/21

Die Stylistin und Kuratorin Connie Hüsser zeigt in Zusammenarbeit mit dem Designer Jörg Boner und dem bekannten Zürcher Einrichtungsgeschäft Neumarkt 17 eine kleine, aber feine Ausstellung, die sich dem Thema Kerzenständer widmet.  Susanna Koeberle


Meldungen
on 11/16/21

Der Schweizer Künstler Thomas Hirschhorn präsentiert im MAXXI in Rom «The Purple Line», eine Installation mit 121 Arbeiten aus der Serie «Pixel-Collage». Für die Schau arbeitet er mit architektonischen Elementen.  Susanna Koeberle


Meldungen
on 11/12/21

Die Künstlerin Sonia Kacem ist Gewinnerin des Zurich Art Prize, der vom Museum Haus Konstruktiv und der Zurich Insurance Group vergeben wird. Die Ausstellung «Le Superflu» steht in einem spannungsreichen Verhältnis zur Zürcher Schule der Konkreten.  Susanna Koeberle


Meldungen
on 10/26/21

Die nigerianische Künstlerin Otobong Nkanga hat für das Kunsthaus Bregenz eine mehrteilige Ausstellung entwickelt, die uns klar macht: Verletzen wir die Erde, verletzen wir uns. Der Lehmboden im obersten Stockwerk entstand in Zusammenarbeit mit Martin Rauch. Susanna Koeberle


Meldungen
on 10/22/21

In der Ausstellung «Showroom Wiener Werkstätte. Ein Dialog mit Michael Anastassiades» im MAK entwickelt sich ein befruchtendes Zwiegespräch. Die gelungene Szenografie sowie die Assemblage von Exponaten offenbaren die aussergewöhnliche Sensibilität des zypriotischen Gestalters. Susanna Koeberle


Meldungen
on 10/20/21

Die Vienna Design Week fand zum 15. Mal statt und machte die vielen Facetten und Aufgaben von Design erfahrbar. Dazu gehört auch das Thema öffentlicher Raum – gerade in den Städten ein zentrales Problem. Susanna Koeberle


Gefunden
on 9/30/21

Unter Corinna Menns Anleitung haben sich Studierende der ETH Zürich mit dem komplexen Territorium des Alpentals befasst. Die interessanten Resultate ihrer Recherchen sind bis zum 10. Oktober in den ehemaligen Crotti von Promontogno zu sehen. Susanna Koeberle


Meldungen
on 9/23/21

Die Hausregisseurin Wu Tsang und das Kollektiv Moved by the Motion eröffnen die Theatersaison am Zürcher Schauspielhaus mit einer radikalen und bildstarken Interpretation des Orpheus-Mythos. Susanna Koeberle


Meldungen
on 9/23/21

An der fünfzehnten Edition der Design Miami/Basel gibt es Bekanntes, Nachhaltiges und ein kleines Raumwunder zu erleben.  Susanna Koeberle


Meldungen
on 9/6/21

Die Künstlerin Sandra Knecht hat im Hofgut Mapprach, einem Gut aus dem 17. Jahrhundert, eine temporäre architektonische Struktur installiert. Sie versteht ihre Arbeit «Babel» als soziale Skulptur, die zwischen Natur und Kultur vermittelt. Susanna Koeberle


Gefunden
on 9/2/21

Die Sanierung des Kongresshaus-Tonhalle-Ensembles ist abgeschlossen. Die Instandsetzung der denkmalgeschützten Bausubstanz nahm vier Jahre in Anspruch. Die Arbeit hat sich gelohnt, wie sich bei einer ausgedehnten Führung zeigt. Susanna Koeberle


Meldungen
on 8/30/21

«Kein Museum» ist ein Projektraum, der unterschiedlichen Experimenten eine Plattform bietet. Bis 5. September 2021 ist dort die Ausstellung «Wohnlabor – kollektives Wohnen und seine architektonischen Voraussetzungen» zu sehen. Susanna Koeberle


Meldungen
on 8/29/21

Frédéric Dedelleys neuster Entwurf für die Firma Lehni steht für Kreisläufe – im engeren und weiteren Wortsinne. Darauf deutet auch der Name des Sessels hin: Ensō bedeutet auf Japanisch Kreis. Susanna Koeberle


Meldungen
on 8/26/21

Das Lausanner Künstlerkollektiv Fragmentin wurde eingeladen, eine Arbeit in der Kirche Saint-François zu realisieren. Die Initiative «l’esprit sainf, une oasis dans la ville» fördert seit 2011 den Dialog zwischen Spiritualität und Kunst. Das Thema für das 10-Jahre-Jubiläum des Vereins ist... Susanna Koeberle


Page 1 of 9 Pages