Magazin

Meldungen
vor einer Woche

Die Künstlerin Sandra Knecht hat im Hofgut Mapprach, einem Gut aus dem 17. Jahrhundert, eine temporäre architektonische Struktur installiert. Sie versteht ihre Arbeit «Babel» als soziale Skulptur, die zwischen Natur und Kultur vermittelt. Susanna Koeberle


Gefunden
vor 2 Wochen

Die Sanierung des Kongresshaus-Tonhalle-Ensembles ist abgeschlossen. Die Instandsetzung der denkmalgeschützten Bausubstanz nahm vier Jahre in Anspruch. Die Arbeit hat sich gelohnt, wie sich bei einer ausgedehnten Führung zeigt. Susanna Koeberle


Meldungen
vor 2 Wochen

«Kein Museum» ist ein Projektraum, der unterschiedlichen Experimenten eine Plattform bietet. Bis 5. September 2021 ist dort die Ausstellung «Wohnlabor – kollektives Wohnen und seine architektonischen Voraussetzungen» zu sehen. Susanna Koeberle


Meldungen
vor 2 Wochen

Frédéric Dedelleys neuster Entwurf für die Firma Lehni steht für Kreisläufe – im engeren und weiteren Wortsinne. Darauf deutet auch der Name des Sessels hin: Ensō bedeutet auf Japanisch Kreis. Susanna Koeberle


Meldungen
vor 3 Wochen

Das Lausanner Künstlerkollektiv Fragmentin wurde eingeladen, eine Arbeit in der Kirche Saint-François zu realisieren. Die Initiative «l’esprit sainf, une oasis dans la ville» fördert seit 2011 den Dialog zwischen Spiritualität und Kunst. Das Thema für das 10-Jahre-Jubiläum des Vereins ist... Susanna Koeberle


Meldungen
vor 4 Wochen

Die dritte Ausgabe der «Design Biennale Zürich» steht unter dem Motto «Clash». Dass Design viele Gegensätze vereint und häufig als Schnittstelle zwischen Disziplinen fungiert, zeigen verschiedene Installationen im Alten Botanischen Garten. Susanna Koeberle


Meldungen
vor einem Monat

Die amerikanisch-schweizerische Künstlerin Janet Levy wohnte über ein halbes Jahr im SWB Experimentierhaus in der Siedlung Neubühl. Zum Ende ihrer Residenz präsentiert sie alle drei Werkzyklen, die während ihres Aufenthaltes entstanden. Susanna Koeberle


Gefunden
vor 2 Monaten

Das Projekt «NEXPO – die neue Expo» entstand als Initiative der zehn grössten Schweizer Städte. Als Format mit dezentralem Konzept steht NEXPO auch für eine neue Vision einer Landesausstellung. Dazu gehört das Format «Site Visit», das ungenutzte Bauten in der Schweiz neu aktivieren und beleben... Susanna Koeberle


Meldungen
vor 2 Monaten

Die israelische Künstlerin Yael Davids fordert Betrachter*innen zu einer besonderen Auseinandersetzung mit Kunst auf. Sie versteht das Museum als gemeinschaftlichen Ort des Lernens.  Susanna Koeberle


Meldungen
vor 2 Monaten

Die Galerie Grieder Contemporary zeigt Arbeiten von Melli Ink und Michel Comte. Die Installation «Enchanted Forest» in einem Anbau von Fuhrimann Hächler ist eine gelungene Symbiose von Architektur und Kunst. Susanna Koeberle


Meldungen
31.05.21

Die Textilkünstlerin Marie Schumann und der Architekt Joseph Redpath präsentieren im interdisziplinären Projektraum Loop das Resultat einer gemeinsamen Recherche zum Thema «Softness». Eine gelungene Ausstellung, die zum Nachdenken anregt. Susanna Koeberle


Meldungen
28.05.21

Die vierte Ausgabe der Designmesse Collectible muss wegen der Pandemie im digitalen Raum stattfinden. Mittlerweile haben die meisten Aussteller eine Routine entwickelt für diese Form der Präsentation. Und auch das Publikum hat sich darauf eingestellt. Susanna Koeberle


Meldungen
28.05.21

Usbekistan nimmt dieses Jahr zum ersten Mal an der Biennale teil. Kuratiert wurde der Beitrag «Mahalla: Urban Rural Living» von Emanuel Christ und Christoph Gantenbein. Der Pavillon im Arsenale ist Teil eines Forschungsprojekts. Emanuel Christ hat uns die Schau gezeigt. Susanna Koeberle


Meldungen
27.05.21

Österreichs Biennale-Beitrag fokussiert auf das Phänomen des Plattform-Urbanismus. Die beiden Kuratoren liefern unterstützt durch verschiedene Expert*innen eine Analyse, die dazu inspirieren soll, sich mit den Veränderungen von alten Ordnungen auseinanderzusetzen. Susanna Koeberle


Gefunden
26.05.21

Die 17. Architekturbiennale von Venedig konnte am 22. Mai trotz der fortdauernden Pandemie eröffnet werden. Das Motto des Kurators Hashim Sarkis «How will we live together?» erweist sich dabei als von höchster Relevanz. Ein Besuch vor Ort zeigt, wie ambitioniert Sarkis’ Vorhaben ist. Die... Susanna Koeberle


Meldungen
26.05.21

Der deutsche Pavillon zeigt sich an dieser Biennale leer. Das kuratorische Konzept von «2038 – The New Serenity» stand allerdings schon vor der Pandemie fest. Es lohnt sich, hinter die «Fassade» der Leere zu blicken. Susanna Koeberle


Meldungen
25.05.21

Der Schweizer Beitrag zur Biennale «Oræ – Experiences on the Border» untersucht die Grenze als komplexes physisches und kulturelles Phänomen. Vanessa Lacaille und Mounir Ayoub, die zusammen mit dem Filmemacher Fabrice Aragno und dem Bildhauer Pierre Szczepski das Projektteam bilden, haben uns... Susanna Koeberle


Meldungen
05.05.21

Die Ausstellung «Im Wald» im Kunsthaus Grenchen ist kein Ersatz für einen Spaziergang durch diesen faszinierenden und vielschichtigen Natur- und Kulturraum. Und doch absolut sehenswert. Susanna Koeberle


Meldungen
03.05.21

Die Ausstellung «Kosmos Emma Kunz. Eine Visionärin im Dialog mit zeitgenössischer Kunst» im Aargauer Kunsthaus präsentiert eine grosse Auswahl von Zeichnungen der Schweizer Heilerin, Forscherin und Künstlerin und stellt sie zeitgenössischen Positionen gegenüber. Susanna Koeberle


Meldungen
30.04.21

Der spanische Architekt Rafael Moneo wird an der diesjährigen Architekturbiennale von Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk geehrt. Susanna Koeberle


Meldungen
26.04.21

Das Kunsthaus Zürich lädt mit einer Intervention des Choreographen William Forsythe zu einer besonderen Erkundung seines neuen Erweiterungsbaus ein. «The Sense of Things» ruft uns dazu auf, innezuhalten und uns unserer physischen Beziehung zum Räumlichen bewusst zu werden. Susanna Koeberle


Gefunden
15.04.21

Die Ausstellung «Critical Care. Architektur für einen Planeten in der Krise» im Zentrum Architektur Zürich (ZAZ) weist den Weg zu einer klimagerechteren und deswegen besseren Welt. Sie schaut hin und zeigt mit 21 internationalen und 22 Schweizer Projekten, wie Architektur und Urbanismus dazu... Susanna Koeberle


Meldungen
12.04.21

In der kleinen Galerie König Büro sind zurzeit Arbeiten des Künstlers Jonas Burkhalter zu sehen. Seine fotografische Recherche in New York während des letztjährigen Lockdowns erlaubt eine Sicht auf die Stadt, welche die Verflechtung zwischen dem Alltäglichen und dem Politischen freilegt. Susanna Koeberle


Gefunden
08.04.21

Die Ausstellung «Access for All. São Paulos soziale Infrastrukturen» ist zurzeit im Schweizerischen Architekturmuseum zu sehen. Sie führt vor, welch zentrale Rolle der öffentliche Raum für Städte spielen kann. Das gilt sowohl für eine Megacity wie die brasilianische Metropole als auch für eine... Susanna Koeberle


Meldungen
07.04.21

Die Ausstellung «Città irreale» in der Lokremise vereint mehrere skulpturale Arbeiten aus den Beständen des Kunstmuseums St. Gallen. Die 2002 realisierte und 2013 erweiterte Raumskulptur «The House of Friction (Pumpwerk Heimat)» von Christoph Büchel im benachbarten Wasserturm ist für die Dauer... Susanna Koeberle


Meldungen
31.03.21

Die Kunsthalle Basel zeigt eine installative Arbeit von Lydia Ourahmane. Das ausgestellte Mobiliar stammt aus der Wohnung, welche die Künstlerin die letzten zwei Jahre in Algier bewohnte. Was geschieht, wenn Materie auf diese Weise neu zusammengefügt wird? Susanna Koeberle


Meldungen
31.03.21

Die Kunst Halle Sankt Gallen zeigt mit der Ausstellung «WO WIR» unterschiedliche Projekte. Die fotografischen Erkundungen von Katalin Deér und Jiří Makovec wie auch eine Installation von Caroline Ann Baur und Vanessà Heer schärfen die Wahrnehmung für unsere Umgebung.  Susanna Koeberle


Meldungen
29.03.21

Das Duo Kueng Caputo verwandelt fünfzig Schaufenster von acht Globusfilialen in Guckkästen, welche die Wunder unserer Welt zelebrieren. Aus einfachen Materialien und Gegenständen entstehen bunte Berge und bewegte Landschaften. Susanna Koeberle


Meldungen
09.03.21

Die Ausstellung «U-Joints. Die Kunst des Verbindens, Part III» im Gewerbemuseum Winterthur führt die Vielfalt des Themas Verbindungen vor Augen. Das Forschungsprojekt von Andrea Caputo und Anniina Koivu wird zum dritten Mal in einer Schau präsentiert.  Susanna Koeberle


Meldungen
08.03.21

Viele Zürcher Galerien schlossen sich dem Zurich Art March an und verköstigten am Wochenende Kulturhungrige endlich wieder mit dem Nährstoff Kunst. Die Galerie Lullin Ferrari bot in ihren neuen Räumlichkeiten eine Promenade architecturale an.  Susanna Koeberle


Meldungen
05.03.21

Die Ausstellung «Wild Thing – Modeszene Schweiz» im Museum für Gestaltung Zürich gibt erstaunlich bunte Einblicke in helvetisches Modeschaffen. Zeit für einen Perspektivenwechsel. Susanna Koeberle


Meldungen
10.02.21

Im April dieses Jahres soll die Erweiterung des Spitals der Stadt Tambacounda im Osten Senegals fertiggestellt werden. Der Bau stammt vom deutschen Architekten Manuel Herz (mit Büro in Basel) und ist im... Susanna Koeberle


Meldungen
09.02.21

Die Publikation «Two Sides of the Border: Reimagining the Region» dokumentiert eine Recherche zum längsten Migrationskorridor der Welt: der Grenze zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten. Das Projekt entstand 2018 auf Initiative der mexikanischen Architektin Tatiana Bilbao, die seit 2015... Susanna Koeberle


Meldungen
05.02.21

Die Kulturwissenschaftlerin Cordula Seger legt in ihrer Forschungsarbeit zur Chesa sur l’En die bewegte Geschichte eines Hauses frei. Indem sie ausführlich auf Architektur, Bauherrschaft, Bewohner*innen sowie andere Aspekte dieser 1883 in St. Moritz fertiggestellten Villa eingeht, schafft sie... Susanna Koeberle


Gefunden
04.02.21

Leise, unauffällig fast wirkt unser Bau des Jahres 2020 zwischen den anderen 50 Projekten. Der architektonische Wow-Effekt scheint – zunächst – zu fehlen. Doch wer genauer hinsieht, ist rasch überzeugt: Das... Juho Nyberg, Manuel Pestalozzi, Susanna Koeberle, Elias Baumgarten


Meldungen
19.01.21

Die chinesische Architektin Xu Tiantian arbeitet seit mehreren Jahren an unterschiedlichen Interventionen in einer ruralen Gegend ihres Heimatlandes. Das Buch «The Songyang Story» stellt ihre Projekte... Susanna Koeberle


Seite 1 of 8 Seiten