News

Heute
«Neue Stoffe – New Stuff. Gestalten mit Technischen Textilien», heisst eine Ausstellung, die vom 23. August bis am 2. April 2018 im Textilmuseum St.Gallen zu sehen ist. Thema ist das vielseitige Einsatzgebiet von Textilien – auch in der Architektur.
vor einem Tag
Der Tessiner Architekt besuchte das wichtigste Fest der Aargauer Limmatstadt und trat auf in der temporären Beiz, die seiner Verenahof-Kuppel nachempfunden war. Jenes Projekt scheiterte, beim Bad ist man auf Kurs.
vor einem Tag
Die kantonale Baudirektion hat die neue Bau- und Zonenordnung (BZO) der Stadt Zürich zu grössten Teilen genehmigt. Das Schnittmuster für den Massanzug ist da. Jetzt muss Stoff gewählt und geschneidert werden.
vor 2 Tagen
Freespace heisst das Thema der 16. Architekturbiennale von Venedig, die im Mai 2018 eröffnet wird. Im Deutschen Pavillon reagiert man mit dem Motto Unbuildung Walls. Co-Kuratorin ist die ehemalige Leiterin der Stasi-Unterlagenbehörde in Berlin.
vor 4 Tagen
Die coolste Architekturbanknote aller Zeiten soll ewig ihren aufgedruckten Wert behalten. Dies schlägt der Bundesrat vor, in Antwort auf die Interpellation eines Nationalrates. Wobei es natürlich um sämtliche ausrangierte Scheine geht.
vor 5 Tagen
Beim Siegerprojekt bilden Architektur, Konstruktion und Material eine Einheit, die vom Konzept bis zur Ausführung explizit auf die Möglichkeiten des Bauens mit Beton bezogen ist, sagt die Jury des Architekturpreises Beton 17, der am 17. August an der ETH Zürich verliehen worden ist.
vor 5 Tagen
Der lettisch-amerikanische Architekt hatte wesentlichen Anteil an der expressionistischen Repräsentationsarchitektur in den USA der Nachkriegszeit. In seiner ursprünglichen Heimat realisierte er die Nationalbibliothek. Er wurde 92 Jahre alt.
vor einer Woche
USM Haller E kombiniert zeitloses Design erstmals mit Technik. Regale, Vitrinen und Schubladen werden von innen beleuchtet oder werfen indirektes Licht an die Wand. Die Stromführung ist Kabellos, und die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig.
vor einer Woche
In Kanada findet alle Jahre das internationale Gartenfestival «Jardins de Métis» statt. Ein Deutsch-Schweizerisches Team hat dieses Jahr eine Intervention Namens Soundcloud beigesteuert.
vor einer Woche
Casa Gilardi in Mexico City ist das letzte Haus von Luis Barragan. Er baute es 1976, nachdem er sich bereits 10 Jahre nicht mehr aktiv als Architekt betätigt hat.
vor 2 Wochen
Der vollendete Zentralbau auf dem Julierpass fokussiert auf eine vertikal verschiebbare abgehängte Bühne und erlaubt gleichzeitig einen Rundblick in die Bergwelt. Architektinnen und Architekten fehlen in den Credits.
vor 2 Wochen
Wurlitzer war gestern: Das Instrument als Accessoire ist im Digitalzeitalter angekommen und gibt neben Tönen auch stimmungsvolles Licht von sich. Eine neue Ästhetik ergibt sich aus diesem Multitasking in der Innenarchitektur nicht.
vor 2 Wochen
Die Kooperative Grossstadt eG aus München hat sich ein Grundstück im Umgriff des 2014 aufgestellten Bebauungsplans Messestadt Riem Zentrum gesichert. Die ARGE Tim Schäfer, Pablo Donet Garcia und Tanja Reimer, aus Zürich gewann den Wettbewerb.
vor 2 Wochen
Das Wohnhaus des berühmten Finnen in Luzern-Schönbühl stammt aus den 1960er-Jahren. Seit Ende Juli steht es zwecks Sanierung leer. Das umliegende Quartier soll nun «noch finnischer» werden.
vor 2 Wochen
Ein Haus ist auch eine Marke, will man ein Projekt im Sinne des Immobilienmarketings auf die Schienen bringen. Ein neues Buch sagt, welche Folgen diese Erkenntnis mit sich ziehen muss. Es will bei Architektinnen und Architekten Wissenslücken füllen.
vor 3 Wochen
Der Mann der vielen Talente führt derzeit nicht nur eine Nation – nein, Donald Trump hat auch schon begehrte Zeichnungen erstellt.
vor 3 Wochen
HHF Architects haben in Zusammenarbeit mit anderen Schweizer Kreativen einen Wettbewerbsbeitrag für den Schweizer Pavillon an der World Expo in Dubai 2020 entworfen. Gewonnen haben sie damit nicht.
vor 3 Wochen
Die diesjährige KBOB-Empfehlung zur Honorierung von Architekten und Ingenieuren ist zurückgezogen worden.
vor 4 Wochen
Der Architekt Rudolf Kohutek betrachtet seine Heimatstadt Wien mit anderen Augen und durch die Kamera. Das Buch Wiener Grund. Vermessung einer Liebe zur Stadt ist ein subjektives Dokument des Stadtforschers.
vor 4 Wochen
Parlour ist ein Ort, an dem geredet wird – über Frauen in der Architektur, über Gleichberechtigung und Gender Gaps.
vor 4 Wochen
Das «Floor Plan Manual» ersetzt die vergriffene deutsche Ausgabe «Grundrissfibel Wohnbauten», ein Bestseller aus dem Verlag Edition Hochparterre. 
vor einem Monat
Das Schweizerische Architekturmuseum (S AM) erhält ab 2019 keine weiteren Betriebsbeiträge vom Bund mehr. Und man fragt sich: Welchen Stellenwert haben Architektur und Baukultur für den Bund eigentlich?
vor einem Monat
Point Counterpoint II heisst ein Entwurf des Architekten Louis Kahn. Doch scheint die Zeit der schwimmenden Konzerthalle abgelaufen.
vor einem Monat
Ab Mitte Juli wird die Baustelle für die Instandsetzung und den Umbau von Kongresshaus und Tonhalle etappenweise eingerichtet.
vor einem Monat
An der ETH Hönggerberg werden die Garderoben- und Clubgebäude ersetzt. Den offenen Wettbewerb hat das junge Team Mentha Walther Architekten und S2L Landschaftsarchitekten für sich entschieden.
vor einem Monat
Die Tessinerin Flora Ruchat-Roncati wurde 1985 Professorin am Departement Architektur der ETH Zürich. Und war damit die erste Frau überhaupt, die an der ETH zur ordentlichen Professorin ernannt wurde – bezogen auf alle Disziplinen.
vor einem Monat
Sommerzeit ist Lesezeit. Wir stellen zwei unterschiedliche Publikationen vor, die an den Strand, in den Wanderrucksack oder daheim auf den Balkon passen.
vor einem Monat
Wir stellen zwei unterschiedliche Publikationen vor, die an den Strand, in den Wanderrucksack oder daheim auf den Balkon passen. A Propos: Kümmert sich jemand um die Pflanzen während der Ferien? Als Dankeschön sei The Plant Magazine empfohlen.
vor einem Monat
Der ETH-Rat hat an seiner Sitzung vom 5. und 6. Juli zwei neue Professorinnen und sieben neue Professoren ernannt. Der Gender-Gap bleibt Realität, die Architekturfakultät erhält aber eine neue Frau und somit ein nötiges Vorbild.
vor einem Monat
Noch bis zum 15. Juli findet in Montreux das Jazz Festival statt. Währenddessen testet das EPFL+ECAL-Lab eine mobile Installation zur Belebung des musikalischen Erbes des Festivals.
vor einem Monat
Die Stadt Zürich hat die Projektierungsarbeiten für das Tramdepot Hard und der Wohnsiedlung darüber wieder aufgenommen, nachdem offene Finanzierungsfragen geklärt worden sind.
vor einem Monat
Der Architekt Francis Kéré entwirft das neue Parlamentsgebäude in Ouagadougou.
vor einem Monat
Bei Birkhäuser ist eine Publikation zur Schweizer Architektur mit dem Titel «Bauen mit Feingefühl» der Autorin Anna Roos erschienen.
vor einem Monat
Für einen nicht profitorientierten Unternehmer und Projektentwickler in Los Angeles sind Wohnen wie gutes Design Bürgerrechte.
vor einem Monat
Dass Schweizer Architekten und Architektinnen ihr Glück im Ausland versuchen, ist nicht neu. Eine Ausstellung im Schweizer Architekturmuseum S AM geht dem Phänomen nach.
vor einem Monat
Nach vielen Jahren als Präsident des Schweizer Heimatschutzes hat Philippe Biéler das Amt weitergegeben.
Seite 1 of 52 Seiten